Proklamation beim Ortsbürgermeister

Schützenvereinsvorsitzender Walter Kreinhacke (rechts) präsentiert sich nach der Proklamation vor dem Haus des Ortsbürgermeisters mit den Majestäten. Foto: B. Stache

Detlev Sandweg ist Schützenkönig 2013 in Scherenbostel

Scherenbostel (st). „Es ist gute Tradition hier in Scherenbostel, dass der Ortsbürgermeister zu Hause für das Schützenfest abgeholt wird“, erklärte der Vorsitzende des Schützenvereins Scherenbostel, Walter Kreinhacke, am Samstagnachmittag vor dem Haus von Ortsbürgermeister Gerd Dolle. Dorthin hatte sich der Schützenumzug, vorneweg das Bläserkorps Godshorn, auf den Weg gemacht. Der Ortsbürgermeister, flankiert von den Ortsratsmitgliedern Thomas Voßler, Jürgen Peters, Michael Wilken und Marion Brüggemann-Behnke, begrüßte die Schützen und lud zur Getränkepause mit Süßigkeiten ein. Es folgte die Proklamation, die sich auch das jüngste Mitglied des Schützenvereins mit großen Augen ansah: der zweijährige Jonas, Sohn von Corinna Zarske und Florian Hilmer. „In diesem Jahr führen wir die Proklamation vor dem Haus des Ortsbürgermeisters durch, weil das Haus des Jugendkönigs auf dem Weg liegt“, begründete Vereinsvorsitzender Kreinhacke die „einmalige Abweichung“ von der sonst üblichen Proklamation der Majestäten am Schützenhaus. Der neue Schützenkönig Detlef Sandweg erhielt seine Königskette und die alte Königin, Brigitte Zarske überreichte ihm das „Königszepter“. Den zweiten Platz beim Schießen auf die Königsscheibe hatte Andre Wöhler (2. König) errungen, gefolgt von Renate Leichter, der die Kette Beste Dame übergeben wurde. Leon Nagel ist 1. Jugendkönig vor Eike Wolfgram und Hagen Pannock. Die Jagdgenossenschaftsscheibe ging an Walter Kreinhacke, die Volksbankkette erhielt Ines Gosda mit einem 16,0 Teiler, die Sparkassenkette Detlef Sandweg mit einem 17,2 Teiler und über den Lemke-Pokal durfte sich Renate Leichter mit einem 7,7 Teiler freuen. Den Inge-Andersson-Pokal und die goldene Nadel errang Anke Hackerott, Elli Maser sicherte sich die silberne, Margriet Stoll die bronzene Nadel. Der Verdienstorden der Männer wurde Jürgen Leichter überreicht, Ina Kreinhacke der Verdienstorden der Frauen. Anschließend zog die Schützengesellschaft weiter Richtung Jugendkönig – zum Scheibenannageln. Die Scheibenrohlinge für das Schützenfest Scherenbostel waren von dem jungen Handwerksmeister Sascha Krohn aus Wennebostel gestiftet worden. Am Sonntag gab es bei den Schützen in Scherenbostel Ehrungen für langjährige Mitglieder: Jutta Thies ist seit 15 Jahren dabei, Jürgen Gutowski, Siegfried Hoffmeister und Gerd Wessels seit 40 Jahren und Bernhard Mente wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.