REWE unterstützt Domino

REWE-Filialleiter Thomas Sänger übergibt die Spende an Irene Reiser von der Kindertagesstätte Dominio. Foto: A. Lange

Pfandbonaktion wird fortgesetzt



Mellendorf (la). Die Aktion war ein voller Erfolg und sie wird fortgesetzt: Viele Kunden des REWE-Marktes am Hellendorfer Kirchweges haben die Pfandbons für ihr Leergut nicht selbst an der Kasse eingelöst, sondern sie in den transparenten Kasten neben dem Leergutautomaten geworfen. Jetzt hat REWE-Marktleiter Thomas Sänger den Kasten geleert, die gespendeten Bons eingelöst und den Betrag von 380 Euro an Irene Reiser vom integrativen Kindergarten Domino überreicht. Der Kindergarten Domino, in dem es neben Heilpädagogischen Gruppen und Integrativen Gruppen auch zwei Krippengruppen gibt, kann das Geld für einige Neuanschaffungen nutzen.
Und bei der nächsten Leerung des Kastens weiß Thomas Sänger auch schon, wer dann mit einer Spende bedacht werden soll. Die DLRG Wedemark soll unterstützt werden, um Schwimmkurse für Kinder anbieten zu können.