REWE Zwingmann übergibt 1.960,47 Euro

UNICEF-Mitarbeiterin Eva Wichmann (links) und Christiane Freude freuen sich über die große Summe, die durch das Sammeln von Pfandbons zusammengekommen ist. Foto: A. Lange

UNICEF-Aktion „Wasser wirkt“ erreicht 560.000 Kinder

Mellendorf. Anlässlich des Weltwassertages am 22. März ruft UNICEF dazu auf, endlich jedes Kind mit überlebenswichtigem, sauberen Wasser zu versorgen. Jeder kann mithelfen, dieses Ziel zu erreichen. In Deutschland haben tausende Menschen die UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“ unterstützt, die zum Weltwassertag beendet wurde.
Besondere Unterstützung hat die Arbeitsgruppe Südheide in der Wedemark durch den REWE-Markt Zwingmann erhalten. Hier wurden zugunsten der Kampagne Pfandbons gesammelt, und es fanden zwei begleitende Aktionen statt. Schließlich konnte Norbert Zwingmann der Arbeitsgruppe Südheide einen Gesamtbetrag von 1.960,47 Euro übergeben. „Wir haben das unseren Kunden zu verdanken“, so Norbert Zwingmann über den beachtlichen Betrag.
Mit Hilfe der großzügigen Spende auch aus der Wedemark konnte UNICEF in Äthiopien, Bangladesch, Kambodscha, Sambia, Somalia und Südsudan rund 560.000 Kinder erreichen.