Ritter Rost in der Bücherei zu Gast

Patricia Prawitt spielt das Burgfräulein Bö.

Burgfräulein Bö und Drache Koks sind auch dabei

Bissendorf. Wer kennt nicht die Abenteuergeschichten im Musical-Format, die der angeblich so starke und schlaue Ritter Rost zusammen mit dem Feuerdrachen Koks und Burgfräulein Bö erlebt? Am 13. November um 16 Uhr können Kinder ab 6 Jahren 60 spannende Minuten lang die Geschichte „Ritter Rost und das Gespenst“ live in der Bücherei in Bissendorf miterleben. Dabei wird Patricia Prawit, die auf allen Ritter Rost-CDs dem tapferen und emanzipierten Burgfräulein Bö ihre Stimme leiht, stimmlich und mimisch in alle Charaktere dieser Ritter-Rost-Episode schlüpfen. Bei ihrer Vorstellung gibt es viel zu lachen, es darf laut mitgesungen und geklatscht werden, und mindestens einen musikalischen Ohrwurm nimmt man garantiert mit nach Hause. Burgfräulein Bö ist sozusagen der gute Geist auf der Eisernen Burg. Tapfer, wie sie ist, würde sie als Mann wirklich einen perfekten Ritter abgeben. Dass sie schon häufiger Ritter Rost und Koks aus misslichen Situationen gerettet hat, wird ihr von den beiden nur selten gedankt. Doch Bö bleibt immer bescheiden und ist mit ihrer Rolle als Burgfräulein auch ganz zufrieden. Nur gegen ein bisschen mehr Unterstützung im Haushalt von Ritter Rost und Koks hätte sie nichts einzuwenden. Darstellerin Patricia Prawit ist ausgebildete Maskenbildnerin und arbeitete auch als Sängerin in den Musicals „Starlight Express“ und „Hair“. Auf den CDs der Ritter-Rost-Abenteuer ist sie als Burgfräulein Bö bereits seit 1994 dabei. Karten für die Ritter-Rost-Vorstellung in Bissendorf zum Preis von 4,90 Euro gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen von Hirschheydt in Mellendorf und Bücher am Markt in Bissendorf sowie im Rathaus-Foyer in Mellendorf. Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Niedersachsen in Lüneburg statt und wird durch das Land Niedersachsen gefördert.