Rudi hat nur drei Beine

Der dreibeinige Rudi würde sich über ein neues Zuhause sehr freuen. Foto: ITV

Aber seine Lebenslust hat der Retriever nicht verloren

Schwarmstedt. Elegant und auffallend attraktiv ist Rudi - ein Flat-Coated Retriever. Sein schwarzes welliges Fell glänzt seidig. Ein kleiner weißer Fleck auf der Brust ist sein besonderes Markenzeichen. Rudi kam aus Campina /Rumänien. Er wurde im Tierheim nach einem Verkehrsunfall operiert und hat jetzt nur noch drei Beine. Er kann damit aber ein fast normales Leben führen. Rudi ist 50 Zentimeter groß und 2010 geboren. Er befindet sich in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos in Barver. Rudi ist zurückhaltend und sanft, aber immer freundlich und ruhig. Er hat ein ausgeglichenes Wesen und einen starken Charakter. Obwohl er gern spielt, hält er sich klugerweise aus Auseinandersetzungen mit Artgenossen zurück. An Katzen hat er kein Interesse; er geht einfach an ihnen vorbei. Seinen Menschen möchte er gefallen und alles richtig machen. Dabei ist er sehr aufmerksam und anpassungsfähig. Er mag jedoch nicht bedrängt werden – dann zieht er sich zurück. Mit seiner Behinderung kommt er gut zurecht. Er sollte jedoch einen Garten zur Verfügung haben und auf keinen Fall Treppen steigen; lange Wanderungen und Anstrengungen sollte man ihm nicht zumuten. Eine Hunde erfahrene ruhige Familie wäre genau das richtige Zuhause für ihn. Eine kleinere Hündin als Partnerin oder einen Hundefreund würde er gern mögen. Er braucht Geborgenheit, Rücksichtnahme und Zuwendung. In Rumänien wurde er bereits geimpft, gechipt und kastriert. Bei Interesse rufen Sie bitte beim ITV Grenzenlos an unter Telefon (0 50 71) 41 26.