Seestern-Strohpuppe fürs Fest

Immo Ortlepp (Mitte) mit Seestern Patrick, Mitgliedern des Festausschusses und interessierten Bürgern. Foto: B. Stache

Immo Ortlepp wünscht Duden- Rodenbostel für 2018 viele Könige

Duden-Rodenbostel (st). Immo Ortlepp hatte viel Freude am Gestalten der übermannshohen Seestern-Strohfigur, die in diesem Jahr auf das Dorf- und Erntefest am Sonnabend, 26. August, in Rodenbostel hinweist. Aufgestellt am „Goldenen Dreieck“ zwischen Duden- und Rodenbostel, ist der Seestern Patrick als diesjähriges „Aushängeschild“ für das Fest weithin sichtbar. Mit einer gehörigen Portion Humor fiel dann auch die Vorstellung des Kunstwerks am Donnerstagabend im Beisein von Festausschussmitgliedern und interessierten Bürgern durch Immo Ortlepp aus. „Seestern Patrick, bester Freund des Schwamms SpongeBob und einer der Hauptcharaktere der beliebten Serie, soll vor allem Kinder ansprechen. Als zweites signalisiert der Seestern die Nässe der letzten Tage jetzt zur Ernte, dass sogar in Du-Ro-Ibs Seesterne wachsen.“ Die wichtigste Bedeutung des Sterns leitete Ortlepp wie folgt ab: „Der Stern hat einmal in der Bibel geleuchtet und dann sind drei heilige Könige gekommen.“ Und schmunzelnd fügte er mit Hinweis auf die in diesem Jahr königslose Zeit im Schützenverein hinzu: „Ein Erwachsenenkönig, ein Jugendkönig und ein Kinderkönig. Die gibt es dann wieder im nächsten Jahr.“ Das diesjährige Dorf- und Erntefest startet um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen im Festzelt neben dem Feuerwehrgerätehaus Rodenbostel. „Währenddessen findet ein Ernteschießen für jedermann statt. Kinder ab sechs Jahren können mit dem Lichtpunktgewehr teilnehmen. Es gibt auch etwas zu gewinnen“, kündigte Ina Heeren, Schützenkönigin 2016 und Mitglied im Festausschuss, an. Ab 18.30 Uhr finden sich die angemeldeten Gäste zum gemeinsamen Abendessen im Zelt ein. Karten gibt es bei den Festausschussmitgliedern zum Preis von 18 Euro für Erwachsene, Kinder ab sechs Jahren bezahlen die Hälfte. Dem Festausschuss gehören neben Ina Heeren auch Elisabeth Rodenbostel, Franziska Lindinger, Isabell Hemme und Christoph Henneicke und Sven Hillebrandt an. Nach dem Essen werden die Schießergebnisse bekannt gegeben. Den Abend bestreitet DJ Tibe (Tim Böttcher), der zum Tanz einlädt. Im aktuellen Zeitplan stehen zwei wichtige Vorbereitungstermine – am Freitag, 18. August, wird die Erntekrone bei Ina Heeren und Sven Hillebrandt in Rodenbostel, Butterberg, gebunden, und eine Woche später, am 25. August, heißt es in Rodenbostel „Zelt schmücken“.