Senioren-Adventfeier beim DRK

Kinder gehören zu einer gelungenen Seniorenfeier einfach dazu.

Ortsräte II und III halfen kräftig mit

Auch in diesem Jahr hatte das DRK OV Elze-Bennemühlen mit der Unterstützung der Ortsräte II und III Seniorinnen und Senioren ab 75 Jahren zu einer Adventsfeier geladen. In dem neu renovierten und festlich geschmückten Saal im Gasthaus Goltermann konnte die 1. Vorsitzende, Frau Eva Maria Jennert ca. 120 Gäste begrüßen. Dabei war erfreulicherweise das Seniorenheim Hoffnung stark vertreten, auch mit sieben Rollstühlen. Bei musikalischer Begleitung durch den Feuerwehrmusikzug konnte der von den DRK Helferinnen servierte Kaffee und Kuchen verzehrt werden. Vorher wurden von den Meitzer Dorfschwalben unter Leitung von Frau Dr. Wippermann besinnliche und lustige Weihnachtslieder gesungen. Dieser Vortrag wurde vorverlegt, da die begehrten Dorfschwalben an diesem Tag nach weitere Verpflichtungen hatten. Eine große Freude bereiteten die kleinen, mutigen Geschwister Marcelina und Maurice Spitzer den Gästen mit Weihnachtsliedern und einem Gedicht. Und natürlich brachte auch Herr Arnold Kirchner zwei schöne Gedichte zu Gehör. Zwischendurch spielte der Musikzug unter Leitung von Klaus Breitkopf die bekannten und beliebten Weihnachtslieder, die von allen Anwesenden mit Inbrunst mitgesungen wurden. Mit einem Dankeswort des Ortsbürgermeisters Jürgen Benk und den besten Wünschen für die kommende Zeit endete diese schöne Adventsfeier.