Sennheiser Asia baut Geschäft aus

Direkte Präsenz spiegelt starkes Bekenntnis zum Markt wider

Wennebostel. Sennheiser Electronic Asia, Tochter der Sennheiser-Gruppe, hat heute offiziell eine Niederlassung in Seoul, Südkorea, eröffnet. Sennheiser Electronic Asia (Korea Branch) ist die erste Niederlassung von Sennheiser Electronic Asia in Übersee und umfasst Abteilungen für Neukundengewinnung und Marketing sowie ein Kundendienstzentrum. Sennheiser Electronic Asia (Korea Branch) wird in Zusammenarbeit mit örtlichen Vertriebspartnern den koreanischen Markt erschließen und Kunden in den Marktsegmenten Consumer Electronics, Professional Systems und Integrated Systems bedienen. Ng Chee Soon, President & Managing Director von Sennheiser Electronic Asia, wird die Korea Branch leiten.
"Seit fast sieben Jahrzehnten ist Sennheiser als ein weltweit führender Audioanbieter anerkannt. Audioliebhaber, Tontechniker und -ingenieure, Künstler und Musikfreunde in aller Welt teilen unsere Vision - 'The Pursuit of Perfect Sound' - und verwenden unsere Produkte," sagt Daniel Sennheiser, CEO der Sennheiser-Gruppe. "Die Eröffnung der neuen Niederlassung von Sennheiser Electronic Asia in Südkorea spiegelt das Bekenntnis zu unseren örtlichen Kunden wieder und bringt ihnen die Expertise, die Erfahrung, den ausgezeichneten Kundendienst und die Qualität nahe, derentwegen Sennheiser weltweit bekannt ist."
"Südkorea ist eines der wirtschaftlich und kulturell fortgeschrittensten Länder der Welt. Hier nehmen Kunden bereitwillig die neuesten Techniken und Innovationen an. Außerdem wächst der Premium-Audiomarkt hierzulande stetig. Mit unserer starken Audiotradition und unserer herausragenden Technik glauben wir, dass wir weiter wachsen und die bevorzugte Premium-Audiomarke hierzulande werden können", so Ng Chee Soon. In Zusammenhang mit der Eröffnung der Niederlassung gab Sennheiser Electronic Asia bekannt, seine Marktanteile in Korea weiterhin zu steigern. Dazu will das Unternehmen seine Vertriebskanäle ausbauen, mit örtlichen Partnern bei der Eröffnung innovativer Konzeptshops und -verkaufspunkten zusammenarbeiten, die Sichtbarkeit der Marke erhöhen und seine Kundenbindungsprogramme für die Endnutzer ausbauen. "Wir haben in den letzten vier Jahren unseren Umsatz verdoppelt. In dieser Zeit haben wir unsere Marktanteile bei Kopfhörern ausgebaut und unsere Positionierung als Marktführer bei professionellen Audiogeräten - besonders in Hörfunk und Fernsehen und bei Konzerthäusern - gestärkt. Wir sind zuversichtlich, dass wir auf gutem Wege sind, unser Ziel zu erreichen", erklärt Ng Chee Soon. Bei seinen koreanischen Unternehmenskunden und bei professionellen Künstlern im Land hat sich Sennheiser in den letzten drei Jahrzehnten einen Ruf als Premium-Klangspezialist erworben. Im Laufe der Jahre ist der örtliche Markt für professionelles Audioequipment stetig gewachsen, was Sennheiser erlaubt hat, wertvolle langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen, darunter zu den großen Fernseh- und Hörfunkanstalten des Landes, Großveranstaltungs- und Kultureinrichtungen sowie führenden Künstlern. Zu den wichtigen Mikrofonsystemen von Sennheiser gehören die Serie evolution wireless G3, die Serien 2000 sowie 3000/5000, die Studiobaureihe MKH 8000, die TLM-Kondensatormikrofone von Neumann und das neueste drahtlose Meisterstück, die Serie Digital 9000. Das Unternehmen hat vor kurzem außerdem Esfera eingeführt, ein völlig neues Mikrofonsystem für die Wiedergabe von Raumklang.Der Premium-Kopfhörermarkt in Südkorea ist ein weiterer Schwerpunkt für Sennheiser. Seit der Wiedereinführung seiner Premium-Kopfhörer im Jahr 2008 hat Sennheiser zweistellige Wachstumsraten beim Umsatz verzeichnet und seinen Marktanteil vervielfacht, so dass das Unternehmen heute zu den führenden Kopfhörermarken in Südkorea zählt. Besonders beliebt sind im Land derzeit die Premiumbaureihen der Consumer-Audioprodukte von Sennheiser wie HD 800, HD 700, IE 800, HDVA 600 und die jüngst preisgekrönte MOMENTUM-Serie. Hierin zeigt sich die stetige Weiterentwicklung der Produkte durch Innovationen. Derzeit ist das breite Angebot an Kopf- und Ohrhörern von Sennheiser bei mehr als 300 Einzelhändlern in ganz Südkorea erhältlich. Zusätzlich zu seinen Produkten bietet Sennheiser seinen audiophilen Kunden auch Premium-Dienstleistungen an und baut so seinen Innovationsvorsprung als Premium-Kopfhörermarke aus. So gewährt das Unternehmen auf alle seine Produkte für Privatanwender eine zweijährige Garantie - mehr als jeder andere Anbieter in der Branche. Außerdem gewährleisten hochqualifizierte Techniker im Sennheiser-Kundendienstzentrum hochwertigen Service. Weitere Premium-Dienstleistungen bietet Sennheiser den Käufern seiner Audioprodukte auch im Rahmen seines Programms "Sennheiser Concierge" an. Dazu gehört in Seoul die Abholung und Lieferung von Produkten zur Reparatur oder Wartung bis zur eigenen Haustür. Das Unternehmen will in den kommenden Jahren neue Kundendienstprogramme einführen und die bestehenden weiter ausbauen.