Silberne Konfirmation

Die Helstorfer Konfirmanden aus den Jahren 1984 und 1985, die sich zur Silbernen Konfirmation wiedersahen.
Helstorf (la). Am Sonntag trafen sich in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Helstorf die Konfirmanden der Jahrgänge 1984 und 1985, um ihre Silberne Konfirmation zu feiern. Nach der Begrüßung und einem Fototermin vor der PFarrdiele in Helstorf ging es zu Fuß hinüber in die Helstorfer Kirche zum Gottesdienst, wo neben Pastorin Annedore Wendebourg auch Pastor Dr. Bock, der die Anwesenden im Jahr 1984/85 konfirmiert hatte, den Gottesdienst mitgestaltete. Auch der Gospelchor sang den Jubilaren ein Ständchen. Nach dem Gottesdienst ging es per Fahrrad ins Gasthaus Knop nach Abbensen, wo Roland Knop seine Mitkonfirmanden mit einem Glas Sekt begrüßte. Beim Mittagessen konnten alte Erinnerungen ausgetauscht werden. Die anschließend geplante Fahrradtour fiel leider dem Regen zum Opfer, sodass es gleich wieder in die Pfarrdiele ging, wo der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ausklang. Zum Abschluss sangen alle noch ein Lied aus ihrer Konfirmandenzeit: „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ und wurden dann von Pastorin Annedore Wendebourg mit dem Segen entlassen.