Silvesterfeuerwerk von den Profis

Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass Ausstellungraum und Warenausgabe voneinander getrennt sind. Das Team von Rohr Feuerwerke freut sich auf viele Interessierte. Foto: Firma Rohr

Ausstellungsraum und Warenausgabe diesmal getrennt

Brelingen. Farbenfrohes Silvesterfeuerwerk gehört zum Jahreswechsel wie Sekt und Glockengeläut. In der nördlichen Region Hannover bietet die Feuerwerkerei Ernst Rohr wieder ihren Lagerverkauf an, der von Montag, 29. Dezember bis Mittwoch, 31. Dezember, jeweils ab 10 Uhr auf dem Betriebsgelände, Scharreler Weg 100, in Brelingen stattfindet. Die Feuerwerk-Profis präsentieren an den drei Verkaufstagen ein großes Sortiment an fantastischen Feuerwerksbatterien, Böllern in allen Variationen, Verbundfeuerwerken, Raketen, Fontänen, Vulkanen sowie Leuchtfeuerwerk und Jugendfeuerwerk der Hersteller Weco, Zink und Lesli.
„Ausgesuchte Premiumprodukte dieser Firmen haben es in unsere Verkaufsräume geschafft, denn wir stehen für Klasse statt Masse“, sagt Pyrotechniker Guido Wolff-Rohr. Seine Mitarbeiter stehen den Besuchern bei der Auswahl ihres Feuerwerks beratend zur Seite. Die gesamte Produktliste des diesjährigen Lagerverkaufs kann auf der Homepage der Feuerwerkerei unter www.rohr-feuerwerke.de im Bereich NEWS eingesehen oder herunter geladen werden.
Auch in diesem Jahr findet wieder an zwei Abenden, am Montag und Dienstag, 29. und 30. Dezember, ein Night-Shopping bis 21 Uhr, jeweils mit einem Demonstrationsfeuerwerk und großer Rabattaktion statt. Das Demofeuerwerk beginnt an diesen beiden Tagen jeweils um 18 Uhr. Dann werden elf verschiedene Feuerwerkseffekte vorgestellt. Anschließend findet an beiden Tagen ein großes Musikfeuerwerk statt. Am Silvestertag findet der Verkauf bis 14 Uhr statt.
Um den Einkauf für die zahlreich erwarteten Besucher noch angenehmer zu gestalten, schafft die Feuerwerkerei in diesem Jahr erstmals einen separaten Ausstellungs- und Verkaufsraum sowie eine davon getrennte Warenausgabe. Die Ausgabe der Feuerwerksbatterien findet anschließend in einem Verkaufszelt statt. Die Besucher werden gebeten die entsprechenden Hinweisschilder dazu und die Informationen durch die Mitarbeiter zu beachten. „Unsere Mitarbeiter und zahlreiche Helfer geben ihr Bestes, um den Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Dennoch kann es zu Wartezeiten kommen“, sagt Guido Wolff-Rohr. Da die meisten Besucher erfahrungsgemäß zu den beiden Demonstrationsfeuerwerken kommen, empfiehlt Pyrotechniker Wolff-Rohr eine frühzeitige Anreise, die von Brelingen aus über die Martin-Müller-Straße, Eichendamm und Düsternstraße und weiter über den Scharreler Weg erfolgen kann. Direkt am Firmengelände, das außerhalb von Brelingen liegt, stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, auf die die Besucher durch die Feuerwehr Brelingen eingewiesen werden. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen der Partyservice Grimsehl mit heißen und kalten Getränken sowie Gegrilltem, die Creperie on Tour sowie 300° Flammkuchen.