Singkreis ehrt langjährige Sänger

Geehrt und bedankt: (v.l. Thea Adam, Irmtraut Heidtke, Sieglinde Willers, Waltraud von Blanckenburg, Dagmar Oleski und Hannegrete Dude. Foto: A.Wiese

Waltraud von Blanckenburg für 60 Jahre aktive Chorarbeit ausgezeichnet

Mellendorf (awi). Hauptversammlung beim Singkreis Mellendorf: Im Mittelpunkt standen diesmal Ehrungen für langjährige Sänger: Peter Walther vom Kreischorverband Hannover sprach vorweg ein paar allgemeine Worte zu den Mitgliedern und ehrte dann Waltraud von Blanckenburg für 60 Jahre aktive Chorarbeit mit Urkunde und Nadel. Ebenfalls Urkunde und Nadel bekam Dagmar Oleski für zehn Jahre aktive Chorarbeit. Nicht anwesend, aber 25 Jahre passive Mitglieder sind Anita Mitrenga und Ingrid Blumentritt. Vorsitzender Gerhard Stöckl begrüßte zur Versammlung Peter Walther vom
Kreischorverband Hannover, Jürgen Peter vom MGV Mellendorf sowie Rudi Ringe. Als neuer Kassenprüfer wurde Paul Kleemann für die ausscheidende Marianne Heydecke gewählt. Heydecke wird als erste Schriftführerin Nachfolgerin für die verstorbene Gunda Fischer zunächst für ein Jahr. Als zweite stellvertretende Vorsitzende wurde Marlies Jaeschke wiedergewählt. Als zweite Kassenwartin bestätigten die Mitglieder Wilfriede Bertram. Da Irmtraut Heidtke den Posten als zweite Schriftführerin nach 14 Jahren niederlegte, wurde dafür Ingrid Stoeckl für zwei Jahre gewählt. Alle drei Notenwarte bleiben im Amt. Der Vergnügungsausschuss bereitet eine Tagesfahrt voraussichtlich im Juli vor. Seit Januar 2013 hat der Singkreis mit Ole Martin Wegener einen neuen Dirigenten. Er informierte den Chor da-
rüber, was er in diesem Jahr vor hat und erzählte einiges aus seiner Laufbahn. Gerhard Stoeckl bedankte sich im Namen des Vorstandes bei Irmtraut Heidtke für ihre 14-jährige Arbeit als zweite Schriftführerin, bei Thea Adam, Sieglinde Willers und Dagmar Oleski für ihre hervorragende Arbeit im Vergnügungsausschuss, sowie bei Hannegrete Dude für ihre umfassende Notenarbeit. Den jährlichen Wanderteller erhielten in diesem Jahr zwei Chormitglieder: Thea Adam und Sieglinde Willers landeten gemeinsam auf dem ersten Platz.