Skifahrer grüßen wieder aus Flachau

Foto: J. Riegamer

Zum zwanzigsten Mal fuhr Wilfried Osing mit 54 Teilnehmern ins Salzburger Land

„Viele Grüße vom Skikurs der Konrad Adenauer Schule! 54 Schüler und Schülerinnen sowie Ehemalige befinden sich für eine Woche im Skigebiet Amade im Salzburger Land. Zunächst jetzt nur ein kurzer Gruß. Ausführlich berichten wir nächste Woche. Auf dem Bild ist die Anfängergruppe Snowboard zu sehen“ , schreiben Wilfried Osing, Leiter der Konrad-Adenauer-Schule und seine Schüler an die Leser des ECHO. Seit Jahren ist es Tradition, dass die Gruppe, die aus Schülern der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums besteht, einen Gruß übers ECHO an die Daheimgebliebenen sendet. Zum 20. Mal war Wilfried Osing jetzt bereits mit Schülern in Flachau, zum zehnten Mal bereits mit dieser Schule.