Skiläufer grüßen aus Flachau

Schüler und Lehrer von der Konrad-Adenauer-Schule und der Realschule Isernhagen schicken Grüße aus dem winterlichen Österreich. Foto: Privat

Schüler aus Wedemark und Isernhagen sausen die Abhänge hinab

Wedemark (awi). Winterliche Grüße aus Flachau schicken Wedemärker Schüler auch in diesem Jahr über das ECHO in die Heimat. Das hat mittlerweile schon Tradition. Die Konrad-Adenauer-Schule ist gemeinsam mit der Realschule Isernhagen, der Realschule Wedemark und dem Gymnasium Mellendorf seit 27. Januar zum 1. Mal im Salzburger Land, um das Ski- und Snowboardfahren zu erlernen. Wilfried Osing (früherer Rektor der Konrad-Adenauer-Schule und jetzt im Ruhestand ehrenamtlich an der Realschule Isernhagen tätig), Martin Märker und Haider Hessan von der Konrad-Adenauer-Schule begleiten die 26 Jungen und Mädchen und zeigen sich mit den Fortschritten der Anfänger sehr zufrieden. An diesem Wochenende werden die Skiläufer und Snowboardfahrer in der Wedemark zurückerwartet.