Sogar Geldkassette gefunden

Eine Menge Unrat trugen die fleißigen Sammler bei der Aktion zusammen.

Aktion „Saubere Feldmark“ in Gailhof

Gailhof. Auch dieses Jahr trafen sich auf Einladung des Bürgervereins, der freiwilligen Feuerwehr und des Schützenvereins ungefähr 40 Gailhofer, um die die Straßen und Wege von Müll zu befreien. So fanden die Helfer Stühle, Kanister, Fliesenreste und sogar eine Tür, alles was eigentlich kostenlos vom Sperrmüll abgeholt wird. Viele Autofahrer benutzen den Straßenrand als große Mülltonne und so war der viele Müll an der Straße zur Autobahn besonders erschreckend. Spannend fanden die Kinder den Fund einer Geldkassette, die jedoch leider leer war. Im Rahmen der Aktion bekam das Schützenhaus auch einen neuen Innenanstrich. Zum Abschluß gab es im Dorfgemeinschaftshaus eine deftige Kartoffelsuppe und Spaghetti. Die Kinder freuten sich über die vom Ortsbürgermeister Rudi Ringe verteilten Eisgutscheine. Die Vorsitzenden der Vereine bedanken sich ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern.