Sommercamp der Gemeinde Wedemark

Informationsabend am 21. Februar für alle Eltern

Wedemark. Am Donnerstag, 21. Februar, findet in der Jugendhalle in Mellendorf ein Informationsabend zum Sommercamp der Jugendpflege statt. Das Sommercamp ist eine verlässliche Ferienbetreuung für Kinder von berufstätigen Eltern und findet vom 1. Juli bis zum 26. Juli in der Jugendhalle statt. Das Sommercamp soll einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten und wird alljährlich während der Sommerferien von der Gemeindejugendpflege veranstaltet. Die Kernbetreuungszeit während des Camps ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr. Optional können die Kinder zusätzlich von 7.30 Uhr und bis 16.30 Uhr betreut werden. Eine Teilnahme ist für längstens drei Wochen möglich. Diese müssen nicht zusammenhängend in Anspruch genommen werden.
Das Sommercamp kann von folgenden Kindern in Anspruch genommen werden:
· Kinder im Grundschulalter oder Kinder, die die weiterführenden Schulen der Wedemark in Klasse 5 oder 6 besuchen
· Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden oder Kinder, deren Eltern beide berufstätig sind
· Kinder mit Wohnsitz in der Gemeinde Wedemark
· Kinder ohne Hortbetreuung (Ausnahme: Aufnahme in den Hort erst ab 1. August 2013).
Wenn die oben genannten Kriterien nicht erfüllt werden, ist eine Aufnahme wegen der hohen Zahl an Anmeldungen nicht möglich. Die Platzvergabe erfolgt unter Berücksichtigung der genannten Kriterien und nach Umfang der Berufstätigkeit.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Woche und Kind im Grundschulalter 75 €. Für die Teilnahme von Kindern, die die 5. oder 6. Klasse besuchen, beträgt die Gebühr pro Woche und Kind 85 Euro. Bei der Teilnahme von Geschwisterkindern gewähren wir eine Ermäßigung in Höhe von zehn Euro pro Woche und Kind. In den Kosten sind Mittagessen, Nachmittagssnack, Getränke, Computer-, Bastel- und Inlinerkurse, Eintrittsgelder für Schwimmbad und teilweise sind auch Kosten für Ausflüge inbegriffen. Alle notwendigen Informationen und Anmeldeformulare sind auf der Webseite der Gemeinde Wedemark zu finden. Die Formulare und Informationen können auch über Gemeinde Wedemark, Julia Weber, Fritz-Sennheiser-Platz 1, Raum E.21, 30900 Wedemark, Telefon: (05130) 581-287, Telefax: (05130) 581-11-287
bezogen werden. Anmeldungen werden ab sofort angenommen. Anmeldeschluss ist der 31.03.2013. Nach Prüfung der Anmeldung gibt es umgehend eine Rückmeldung.