Sommerfest mit zwei Piraten

Die Kinder der Kita Zwergenburg feiern ihr Sommerfest: Marianne Hemme (hinten von links), die Piraten Mathias Lück als Mathjes und Norbert Geiseler als John sowie Raphaela Roeser freuen sich mit ihnen. Foto: B. Stache

Kinderliedermacher Mathias Lück zu Gast in der Kita Zwergenburg

Elze (st). „Unser heutiges Highlight ist Mathias Lück, Kinderliedermacher aus Burgdorf“, freute sich Marianne Hemme, Leiterin der Kindertagesstätte (Kita) Zwergenburg am Sonnabend in Elze. „Wir sind hier als Piratenduo ´Zwei Strich Backbord` und heißen Mathjes und John“, erklärte Mathias Lück vor dem Auftritt des Duos. Die Rolle des John spielte Norbert Geiseler aus Hannover. Die beiden brachten Musik und Theater auf die Naturbühne im Kita-Außengelände am Hort. Ihr Stück handelte von den beiden Piraten, die sich nicht einigen konnten, wer Käpt´n sein durfte. „Wir planen alle zwei Jahre eine besondere Aktion beim Sommerfest“, kündigte Raphaela Roeser an, die zweite Vorsitzende des Vereins Zwergenburg. In diesem Jahr erfreuten sich die Kinder neben der Theateraufführung über Kinderschminken, das vom Team der Krippe angeboten wurde. Wasserspiele und Dosenwerfen hatten die Mitarbeiter des Horts im Angebot, die Erzieher und Eltern der Drei- bis Sechsjährigen aus dem Kindergarten ließen Sand-Glitzer-Schatz-Gläser basteln. „Waffeln, Kuchen und Crêpes gibt es auch“, freute sich die fünfjährige Jördis. Das Kuchenbuffet wurde von den Eltern gespendet, alkoholfreie Getränke gab es für die Kinder kostenfrei. Die Kita Zwergenburg hat ihren Ursprung in den achtziger Jahren. Die heutige Einrichtung in Elze, Am Gutshof 1, wird von Marianne Hemme seit 2002 geleitet und überwiegend von der Gemeinde Wedemark finanziert.