Soziales Kaufhaus spendet für Flutopfer

Das Team des sozialen Kaufhauses freut sich auf seine wohlverdienten Ferien.

Jetzt sind erst mal drei Wochen Ferien

Mellendorf.
Der Erfolgskurs des Sozialen Kaufhauses Wedemark geht weiter. Die 15 ehrenamtlich arbeitenden Frauen freuen sich immer wieder über die zahlreichen Spenden, auch wenn es oft eine extrem hohe Belastung darstellt, die vielen unterschiedlichen Sachen zu sichten und entsprechend einzusortieren. Und alle Kunden, insbesondere die Stammkunden, welche am Donnerstag wegen der am Vortag neu angenommenen Spenden kommen, sind gespannt auf die Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe, Bettwäsche, Geschirr, Bücher. Welch schöne Sachen oft dabei sind, konnten die Zuschauer bei der Modenschau zum Freibadfest bewundern.
Aufgrund des Erfolges spendeten die Frauen den Überschuss für die Flutopfer und entschlossen sich erstmalig, für drei Wochen Ferien zu machen.
Das Soziale Kaufhau ist vom 08. bis 26.Juli geschlossen. Es wird darum gebeten, während dieser Zeit keine Sachen vor dem Geschäft abzulegen.