SPD-AG 60 plus mit neuem Vorstand

Freude pur: Ronald Fischer (von links), Ruth Kraaß sowie Uwe Deh freuen sich auf ihre Vorstandsarbeit in der SPD-AG 60 plus und Wolfgang Bayer über die guten Wünsche und Geschenke zu seinem Abschied als langjähriger Vorsitzender. Foto: B. Stache

Wolfgang Bayer nach über 14-jähriger Vorstandsarbeit verabschiedet

Wennebostel (st). Wolfgang Bayer gehörte fast 15 Jahre dem Vorstand der SPD-AG 60 plus an, 14 davon als Vorsitzender. Am Montagnachmittag verabschiedete er sich von seinem Ehrenamt – anlässlich der Versammlung zur Wahl eines neuen Vorstands im Gasthaus Bludau in Wennebostel. Vor 27 Gästen und 18 stimmberechtigten Mitgliedern ließ Vorsitzender Bayer, der aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder kandidierte, seine Vorstandszeit noch einmal Revue passieren. Mit Unterstützung der anderen Vorstandsmitglieder habe er einiges bewirkt, bescheinigten ihm auch enge Weggefährten, die ihm zum Dank ein Geschenk und seiner Ehefrau Ingrid einen Blumenstrauß überreichten. „Wir haben an Wahlkämpfen teilgenommen, sei es mit Infoständen, Informationsveranstaltungen oder Zeitungsanzeigen“, erklärte Wolfgang Bayer. Unter seinem Vorsitz hatte die AG 60 plus seit 2001 unter anderem 37 Betriebsführungen durchgeführt, so manche Tagesfahrt, Wanderung und Faschingsfeier organisiert sowie das 10- und 20-jährige Jubiläum gefeiert. „Ich bin froh und dankbar, dass ich dieses Amt für die Partei und für euch so lange ausüben konnte. Ich will mich an dieser Stelle bei euch allen für die Freundschaft, für die Treue und euer anhaltendes Interesse ganz herzlich bedanken“, so der scheidende Vorsitzende. Er dankte allen Vorstandsmitgliedern für die jahrelange, gute Zusammenarbeit. Besondere Erwähnung fand Gisela Nädler, die seit 2009 dem Vorstand angehörte – als Beisitzerin und bis zu ihrer Amtsaufgabe im Jahr 2013 als Kassenwartin. Zum neuen Vorsitzenden der SPD-AG 60 plus wurde der bisherige Stellvertreter Ronald Fischer gewählt. Zu seinen Stellvertretern wählten die Mitglieder anschließend Uwe Deh und Ruth Kaaß, die zugleich die Aufgabe als Kassenwartin übernahm. Der neue Vorstand dankte Wolfgang Bayer für sein hohes Engagement und überreichte ihm eine Flasche Rotwein sowie einen Blumenstrauß. „Ich versuche, die gute Arbeit meines Vorgängers weiterzuführen. Dabei hoffe ich auf die Unterstützung meiner Stellvertreter und die gelegentliche Hilfe von Wolfgang Bayer“, sagte der neue Vorsitzender der SPD-AG 60 plus, Ronald Fischer, nach seiner Wahl. Mitglieder und Gäste nutzten die Vorstandswahl zum fröhlichen Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen im großen Saal des Gasthauses Bludau.