SPD-Fotokalender 2011 ist fertig

Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Caren Marks (M.) mit den erfolgreichen Einsendern, die auf dem SPD-Fotokalender 2011 vertreten sind. Foto: A. Wiese

Die Preisträger heißen Hans-Jürgen Weiß, Claudia Lorenz und Kirsten Kiegeland

Wedemark (awi). Die SPD Wedemark hat am Donnerstagabend den neuen Fotokalender für das Jahr 2011 vorgestellt und die Sieger unter den Teilnehmern präsentiert. Der erste Preis – 50 Euro und eine dreitägige Berlinreise für zwei Personen – ging an Hans-Jürgen Weiß aus Brelingen für seine gelungene Innenaufnahme der geschmückten Brelinger Kirche. Den zweiten Preis erhielt Claudia Lorenz aus Bissendorf-Wietze für ihr Winterbild, den dritten Preis vergab die Jury an Kirsten Kiegeland aus Elze für ein herausragendes Eichhörnchenporträt.
Lorenz und Kiegeland erhielten Geldpreise in Höhe von 30 und 20 Euro. Die weiteren Teilnehmer, deren Fotos in den Kalender aufgenommen wurden, sind Heide Peterknecht aus Scherenbostel. Ulrike Raffius aus Oegenbostel, Giesela Lucht aus Bissendorf, Wolfgang Bayer aus Resse, Fred Hibbeler aus Oegenbostel, Erwin Brosig aus Brelingen, Gertaud Obst aus Bissendorf, Andreas Remiorz aus Resse und Detlef Meyer aus Mellendorf. Die Ortsvereinsvorsitzende Caren Marks zeigte sich beeindruckt von den „zwölf tollen Fotos“, die die Jury aus gut 60 Einsendungen von mindestens 30 Teilnehmern ausgewählt hatte. Toll gelungen sei bei den meisten Fotos wieder der Wedemark-Bezug, der der SPD ganz besonders wichtig sei. Auch wenn es den Fotokalender jetzt schon im zehnten Jahr gebe, gelänge es jedes Jahr aufs Neue, mit tollen Motiven zu überraschen. Marks freute sich, dass einige Teilnehmer fast jedes Jahr dabei sind, andere in diesem Jahr zum ersten Mal ihre Bilder einschickten und einige davon gleich ausgewählt wurden. Die Teilnehmer selbst sahen an diesem Abend den Fotokalender zum ersten Mal und fanden ihn allesamt sehr gelungen.
Der Fotokalender ist während der Sprechstunde im SPD-Bürgerbüro verfügbar. Die nächste Sprechstunde im SPD-Bürgerbüro, Schaumburger Str. 2, ist am Mittwoch, 24. November, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr und wird vom SPD-Regionsabgeordneten Helge Zychlinski angeboten. Er wird gern zu allen aktuellen kommunalpolitischen Themen Rede und Antwort stehen. Helge Zych-linski ist auch schulpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion und steht gern für Fragen zum Thema Oberschule zur Verfügung. Der neue Wedemark-Kalender 2011 ist während der Sprechzeit im Bürgerbüro erhältlich. Aber auch außerhalb der Sprechzeiten gibt es den Kalender, der in einer Auflage von 2000 Stück gedruckt wurde, auf Nachfrage im Bürgerbüro und in der Vorweihnachtszeit wird er von den einzelnen SPD-Abteilungen auch in den Ortsteilen verteilt, versprach Caren Marks.