Sportfest der 5. und 6. Klassen

Gute Organisation des Leistungskurses vom Gymnasium

Mellendorf. Sport und Spaß – das war die Intention des Sport-Leistungskurses des elften Jahrgangs für die Planung des kürzlich stattgefundenen Sportfestes der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Mellendorf. Dies erforderte wochenlange Vorbereitung und Organisation um den jüngeren Mitschülern einen schönen Tag zu bereiten. Unter der Leitung von Kurslehrerin Julia Bredereck hatten sich die Schüler viel Gedanken über das Sportfest gemacht, damit alles perfekt abläuft. Zuerst mussten sich die Schüler aufwärmen, um für die Stationen fit zu sein und einer Verletzungsgefahr zu entgehen. Mit insgesamt zehn Stationen wurde danach sehr viel Abwechslung geboten. Von Basketball über Weitsprung und Zielwerfen bis hin zum Staffellauf war alles dabei. Am Ende waren die Schüler nach relativ geschafft und traten zur Siegerehrung an. Besonders herausstechen konnte die 5b und die 6c, die mit besonders viel Motivation an die Sache rangingen und am Ende die meisten Punkte erzielen konnten. Auch der Sport-Leistungskurs des elften Jahrgangs war am Ende geschafft, da das Auf- und Abbauen sowie die Betreuung an den einzelnen Stationen viel Kraft gekostet hatten. Es gab viel Spaß an diesem Tag und die Teamfähigkeit wurde geschult, da jeder sein Bestes für sein Team geben musste, um besonders viele Punkte zu erzielen. Die intensive Planung hat sich also gelohnt.