Sprechstunde der Integrationsgruppe

Präventionsratsgruppe meldet neue Termine

Wedemark. Die Integrationsgruppe des Praventionsrats hat neue Termine fur ihre Treffen im Haus am Teich. Wedemarker aller Nationen sind eingeladen, an diesen
interkulturellen Treffen teilzunehmen. Aus den Kinderschuhen des Praventionsrates der Gemeinde Wedemark entstand vor etwa dreieinhalb Jahren die Idee, etwas fur die Burgerinnen und Burger mit Migrationshintergrund zu tun. Die Idee entwickelt sich stetig weiter und mundete schließlich in der Grundung der „Integrationsgruppe“. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Eva Jennert, Elisabeth Tyschper, die selbst polnischer Herkunft ist, Herr Pobloth, Frau
Fritsch-Pohler und Frau Kreinhake sind mit viel Engagement dabei. Diverse Kennenlern-Treffen mit Kochaktionen und gemutliche Zusammenkunfte in
der Konrad-Adenauer-Schule, die der Schulleiter Wilfried Osing stets unterstutzt hat, ebneten den Weg fur eine gute Arbeit der Integrationsgruppe. Einen großen Erfolg erzielte die Gruppe vor etwa einem Jahr, in dem sie einen Deutsch-Integrationskurs in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hannover-Land (VHS) installieren konnte. 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer belegten diesen Kurs, die meisten davon besuchen mittlerweile den Fortgeschrittenenkurs.
Bei der Suche nach geeigneteren Raumlichkeiten fur deutsche Burgerinnen und
Burger sowie Mitburger mit Migrationshintergrund entschied sich die Gruppe fur das Haus am Teich. Dort sind gemutliche Raume und ein schoner Garten fur
verschiedene Aktivitaten nutzbar. Die Gruppe darf einen Raum und die Kuchenzeile
mitbenutzen. Burgerinnen und Burger aller Kulturen sind eingeladen, zu den
Terminen der Gruppe in das Haus am Teich zu kommen und gemeinsam
verschiedene Kulturen aus unserer Wohlfuhlgemeinde Wedemark kennenzulernen
und sich auszutauschen. Jeden letzten Freitag im Monat in der Zeit von 17 bis 19
Uhr trifft sich die Gruppe. Die nachsten Treffen werden am 26. Marz, am 30. April
und am 28. Mai stattfinden. Das Servicetelefon fur Migranten (Unterstutzungen, wie u.a. Amtsfragen, bei der Hilfe von Antragen oder einfach bei Anschlusssuche) konnen sich an folgende Telefonnummer wenden: Jeden 1 Montag im Monat: 11 bis 12 Uhr (05130/790937). Die nachsten Termine sind der 3. Mai und der 7. Juni.