Staatsoper zu Gast bei Grundschülern

Gespannt lauschten die Bissendorfer Grundschüler dem Klang der Oboe und ließen sich das Instrument erklären. Foto: A. Wiese

Was unterscheidet eigentlich Klarinette und Oboe?

Bissendorf (awi). Das ist Musikunterricht, wie Kinder ihn mögen: Interessant, abwechslungsreich und praxisorientiert. In der Bissendorfer Grundschule war letzte Woche das Bläser-Quintett der Staatsoper in Hannover zu Gast. Klarinette, Oboe, Querflöte, Horn und Fagott stellten sich samt ihrer Spieler den Kindern vor, die eine Menge Fragen an die Musiker hatten. Aber die Berufsmusiker revanchierten sich und testeten ihrerseits das Wissen der Schüler, die schon erstaunlich viel über Töne, Klänge, Holz- und Blechblasinstrumente wussten. So erstaunte die Antwort des Grundschülers auf die Frage: Was ist ein Ton?, nämlich „verwirbelte Luft“ sogar die Musiker, die durch die Schulen reisen, um die Freude an der Musik zu wecken.