Stimmung top beim CDU-Sommerfest

Die Stimmung beim CDU-Sommerfest im M1 ließ nichts zu wünschen übrig: (v.l.) Bärbel Gerlich, Hendrik Hoppenstedt, Lore und Rudi Ringe, Editha Lorberg, Alexander Westmann, Jessica Borgas und Sven Sobanski. Foto: A. Wiese

CDU-Bundestagskandidat feierte mit und fungierte als Glücksgott bei Tombola

Wedemark (awi). Die Tombola war der Renner beim CDU-Sommerfest im M1. Es gab aber auch attrakive Preise zu gewinnen. Als „Glücksgott“ fungierte CDU-Bundestagskandidat Hendrik Hoppenstedt: Das vom CDU-Ortsverband Mellendorf-Gailhof gestiftete Fahrrad ging an Martina Bennet, der erst kürzlich ihr Rad gestohlen worden war. Einen von drei Schmuckgutscheinen der Goldschmiede Wiek gewann Tanja Kohn, Inhaberin der Flammkuchenbäckerei 300°, die neben Eric Haselbacher für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgte, und die von Familie Haselbacher gestiftete Jahreskarte 2014 für das Spaßbad ging an Ulrike Tasche aus Hellendorf. Bei Live-Musik und Super-Stimmung feierte die CDU bis in den frühen Morgen.