Tolle Gewinne beim IBK-Adventskalender

Gewinner-Kalendernummern werden ab Sonnabend im ECHO veröffentlicht

Bissendorf (awi). Am Sonnabend ist der 1. Dezember und dann geht es los: das Gewinnspiel mit dem IBK-Adventskalender. Den Kalender mit den 24 Türchen auf dem Wintermotiv gibt es kostenlos bei den IBK-Mitgliedsgeschäften und -betrieben, solange der Vorrat reicht. Bereits im zweiten Jahr haben zahlreiche IBK-Mitgliedsbetriebe attraktive Preise zur Verfügung gestellt. Welche Kalendernummer was gewonnen hat, erfahren die Kalenderbesitzer aus den Aushängen in verschiedenen Schaufenstern sowie in Veröffentlichungen der Nordhannoverschen Zeitung und des Wedemark ECHO. Das ECHO wird jeweils in seinen Ausgaben am Sonnabend und Mittwoch die Gewinnernummern der zurückliegenden Tage einschließlich des Erscheinungstages veröffentlichen. Die IBK bedankt sich bei den Spendern von Preisen und allen, die auch dieses Jahr wieder zu dem ehrgeizigen Projekt beigetragen haben. Vorgestellt und die ersten Exemplare verteilt hat Initiator Stefan Kahnt den Adventskalender beim Grünkohlessen der IBK im Gasthaus Bludau, das mit mehr als 60 Gäs-ten auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet besucht war. Die nächste Veranstaltung der IBK ist die offizielle Erleuchtung des Weihnachtsbaumes auf dem Sparkassenvorplatz in Bissendorf am Freitag, 30. November, ab 18.30 Uhr mit Glühwein, Keksen und Chorgesang.