Traditioneller Spieleabend

Die Sieger und Platzierten freuten sich über ihre Preise.

Erster Preis für Helga Bock

Buchholz/Marklendorf. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse fanden fast 50 Spielerinnen und Spieler den Weg auf den Saal Heinsius in Buchholz, um am traditionellen Spieleabend der CDU Buchholz/Marklendorf teilnehmen zu können.
In den Kategorien Doppelkopf, Knobeln und Skat wurde in drei Durchgängen um den Sieg gespielt. Den gesamten Abend versorgte das CDU-Team um den Ortsvorsitzenden Sven Filla die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Getränken,
belegten Brötchen und einer Hochzeitssuppe. Gegen 23.30 Uhr konnte Sven Filla den Siegern und Platzierten ihre Preise überreichen. Den ersten Preis im Knobeln errang Helga Bock, im Doppelkopf gewann Claus Vollstedt und beim Skat siegte Hans-Joachim Kleine.