Verkaufsoffener Sonntag im Herbst

MPM wertet Umfrage aus – WedeMarkt wieder im Juni 2019

Mellendorf (awi). Aktivitäten des Mellendorfer Gewerbevereins Mittelpunkt standen im Fokus der Jahreshauptversammlung letzte Woche im Beans Country in Bennemühlen. Wichtigste Entscheidung: In diesem Jahr wird es nur einen verkaufsoffenen Sonntag in Mellendorf geben, als Termin ist der 28. Oktober anvisiert. Die zweite Vorsitzende Hilke Haeuser berichtet über die Umfrage zu verkaufsoffenen Sonntagen, die unter den MPM-Mitgliedern gemacht wurde, um etwas Gemeinschaftliches auf den Weg zu bringen. Es gab 20 Rückmeldungen, wobei laut Mehrheit kein verkaufsoffener Sonntag im herkömmlichen Sinne und aus terminlichen Gründen im Frühjahr 2018 gewünscht war, im Herbst aber schon, jedoch in anderer Form, um attraktiver für Besucher zu werden. Wie dies in der Praxis aussehen soll, damit wird sich in den nächsten Wochen und Monaten ein
Arbeitskreis beschäftigen. Im Juni nächsten Jahres wird es dann wieder den WedeMarkt mit Straßensperrung geben. In diesem Jahr gibt es am 30. Juni und 1. Juli die Wirtschaftsmesse Wedemark auf dem Campus W in Mellendorf, ausgerichtet erneut vom Motorsportverein Wedemark und Bernd Depping. Die drei Wedemärker Gewerbevereine MPM, IBK und GZE sind mit im Boot. Bernd Depping gab auf der Versammlung letzte Woche einen kurzen Überblick über den Stand: Mit 130 Ausstellern ist die Messe so gut wie ausgebucht, insbesondere was Innenflächen betrifft. Wenn aber noch Anmeldungen kommen, vor allem für Außenstände, wird der Veranstalter dies irgendwie möglich machen, versprach Depping, der durch die Baustelle für die Turnhalle auf dem Festplatz hinter dem Schulzentrum vor eine echte Herausforderung gestellt ist. Es wird daher in diesem Jahr auch Zelte auf der Busschleife und Stände im Forum geben, kündigte Depping an, dass die Messe ein völlig neues und sehr dynamisches Gesicht erhalten werde. Auf dem Außengelände werde eine Open-Air-Bühne aufgebaut. Mit Autoherstellern sind Off-Road-Touren geplant, Geschicklichkeitsfahren und mehr. Auch einen Streichelzoo soll es geben, kündigte Depping an.
Die MPM-Mitglieder hörten Berichte aus den verschiedenen Arbeitskreisen, erfuhren, wie die neue Internetseite aussieht und funktioniert und dass es dazu demnächst ein Seminar geben wird, damit jeder seinen Betrieb dort optimal einbinden kann. Erstmals möchte der Vorstand in diesem Jahr einen Adventskalender anbieten mit Aktionen der verschiedenen Geschäfte vom 1. bis 24. Dezember. Vorsitzende Silke Tobschall berichtete, dass MPM der Freiwilligenagentur der Gemeinde beigetreten sei und auf diesem Wege die Räume im Bürgerhaus und im MGH kostenlos für Workshops und ähnliches nutzen dürfe.