Versammlung in Hellendorf

Carsten Wandke wieder Vorsitzender der CDU

Hellendorf. Bei der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der CDU Hellendorf im Dorfgemeinschaftshaus wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Carsten Wandke für die nächsten zwei Jahre wieder gewählt; als zweiter Vorsitzender wurde Felix Adamczuk bestätigt. Schatzmeister wurde erneut Thorsten Koch und Schriftführerin Gerlind Bötel. Neben den bisherigen Beisitzern Hartmut Pflüger, Klaus Kreutzer, Gert Butenhoff, Stephan Lange und Günther Maaß wurden Daniela Schröter und Armin Milani neu gewählt und tragen somit zu einer weiteren Verjüngung des Vorstands der CDU Hellendorf bei.
Die Landtagsabgeordnete Editha Lorberg berichtete den zahlreichen Mitgliedern und Gästen über ihre Arbeit im Landtag insbesondere informierte sie über die VW-Affäre, die Probleme bei der Schulpolitik, die angedachte Gewässerordnung und das
Gefahrenabwehrgesetz. Felix Adamczuk informierte über seine Erfahrungen als neues Mitglied im Gemeinderat. Besonders heftig wurde über die geplante enorme Neuverschuldung des Haushalts der Gemeinde diskutiert und eindringlich ein nachhaltiges und effektives Wirtschaften der Gemeinde gefordert. Die konstruktive Arbeit der CDU in Hellendorf führte erfreulicherweise auch zum Eintritt neuer Mitglieder in die Partei.