Vielfältiges Programm

Vereine bringen sich in verschiedener Form ein

Brelingen (awi). Es ist wieder soweit: Brelingen feiert am Sonntag, 5. September, sein beliebtes Dorf- und Gemeindefest. Es beginnt mit einem Gottesdienst um 14 Uhr, der von Superintendent Martin Bergau persönlich gehalten wird. Auch der Männergesangverein, der Kirchenchor und der Posaunenchor sind eingebunden. Anschließend wird zum bunten Treiben auf Pfarrhof, Pfarrwiese und um das Backhaus ab 15 eingeladen. Beteiligt sind wie immer die Vereine der Dorfgemeinschaft durch Aktivitäten oder Hilfe in Küche und ähnliches, zum Beispiel Freiwillige Feuerwehr, Schützenverein, DRK, 1. FC Brelingen, Kindergarten, Reit- und Fahrverein, Jugendpflege und Brelinger Mitte.
Mit dabei sind außerdem Kirchenvorstand, Chor, Posaunenchor, verschiedenen Gruppen der Kirchengemeinde und aus Negenborn Schützenverein, Freiwillige Feuerwehr und Traditionsverein. Auch Ortsbürgermeisterin Christiana Böttcher hilft. Unterstützt wird die Brelinger Dorfgemeinschaft von Spedition Ebeling, Firma JoTon und Firma Frank Bödecker. Das Open Air geht diesmal schon ab 16 Uhr los. Die Gruppe „Um Himmels Willen“ der Kirchengemeinde Mellendorf macht den Anfang, dann folgen um 17 Uhr die Kirchenband St. Marien, von 18 bis 19 Uhr das Duo Stefan Kurmeier & Armin Daugs und ab 19 Uhr bis open end der Lokamatator The Rolling Thunder.