Vielfalt im Sozialen Kaufhaus

Auch ein wunderschönes Brautkleid kann im Sozialen Kaufhaus des Bündnisses für Familie für einen geringen Obulus erstanden werden. (Foto: A. Wiese)

Es gibt Brautkleider, aber keine Modenschau

Mellendorf (awi). Zu Recht sind die ehrenamtlichen Helferinnen des Soziales Kaufhauses „Fast geschenkt“ in der Bissendorfer Straße stolz auf die Vielfalt, die sie anbieten können. Denn sogar Brautkleider und andere hochwertige festliche Kleidung für Damen und auch Kinder gehören dazu. Den Ideengebern der zum Bündnis für Familien gehörenden Einrichtung freuen sich sehr über diese Gaben von Spendern, denn es ist ihnen wichtig, dass sich jede Wedemärkerin unabhängig von ihren finanziellen Verhältnissen den Traum von der Hochzeit in Weiß erfüllen kann. Insbesondere da mit dem 10.10.2010 ein Datum bevorsteht, an dem erfahrungsgemäß häufiger als sonst der Bund fürs Leben geschlossen wird. In einem unserer letzten Berichte über das Soziale Kaufhaus hatte sich übrigens in diesem Zusammenhang ein Fehler eingeschlichen: Es wird am 10. Oktober keine Modenschau geben. Interessierte können sich das Angebot des Sozialen Kaufhauses zu den üblichen Öffnungszeiten montags und freitags von 10 bis 13 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr ansehen. Kleiderspenden werden mittwochs von 15 bis 17 Uhr angenommen. Gut gebrauchen kann das Soziale Kaufhaus noch Umstandsmode und Kindersachen in allen Größen.