Volti-Nachwuchsgruppen zufrieden

Die Voltigier-Nachwuchsgruppe des RuFV Elze Bennemühlen mit Ihren Trainerinnen Anja Buhe und Uschi Glüsing.

Einzelvoltigiererin Achte bei Landesmeisterschaft

Nachdem die L-Voltigier-Gruppe die Sichtungsturniere erfolgreich absolviert hatte, sie wurde als erste Reserve für den Ländervergleichspokal der L- Gruppen in Mosbach/Hessen vom PSV Hannover nominiert, starteten nun die Nachwuchsgruppen des RV Elze Bennemühlen. Den Beginn machte die Schritt-Gruppe auf dem WBO Turnier in Langenhagen Anfang Mai. Die Voltigierer starteten allesamt zum ersten Mal auf einem Turnier. Ebenso nervös waren aber auch die vielen Eltern und Fans der jungen Volti`s. Nervenstark einzig zeigte sich ihr Voltigerpferd Kurator, der kurzfristig von Ricarda und Birgit Hauer zur Verfügung gestellt wurde. Nach nur vierwöchigem Einsatz kehrte er sogar als bestes Pferd der Prüfung nach Hause. Trotz gut besetztem Teilnehmerfeld konnten Trainerin Angela Backhaus und die Volti`s ihr Können unter Beweis stellen und wurden am späten Abend mit einem ersten Platz belohnt. Die Galopp-Schritt-Gruppe machte sich am zweiten Juni Wochenende mit Ihrem Pferd Gentle Gold und Ihren Trainerinnen Anja Buhe und Uschi Glüsing zum Turnier nach Lehrte auf. In dieser Gruppe starteten ebenfalls fünf Voltigierinnen , teilweise erst seit 8 Wochen dabei, zum ersten Mal bei einem Turnier. Allerdings zeigte sich der eigentlich routinierte Gentle nervös und machte es gerade den jungen Voltis schwer, ihre Pflichtübungen sauber geturnt zu zeigen. Die eingeübte Kür im Schritt gelang dann aber doch sicher und so konnten auch hier alle zufrieden mit einem dritten Platz nach Hause kehren. Zum Abschluss der Turniersaison vor den Sommerferien durfte dann noch Einzelvoltigierin Larissa Glüsing erstmalig an den Landesmeisterschaften in Hohenhameln teilnehmen. Ziel für die junge Sportlerin war es unter die ersten 10 zu kommen und somit die Qualifikation für den Start am Sonntag zu erreichen. Dank einer soliden Pflicht am Samstag konnte sie am Sonntag starten und sich noch vom zehnten Platz auf den achten Platz steigern. Zufrieden, mit dem Wissen viel gelernt zu haben, kehrten sie mit Ihrer Trainerin Uschi Glüsing und dem Vereinspferd Gentle Gold nach Plumhof auf den Hof Backhaus zurück. Nun steht für alle die Vorbereitung für das vereinseigene Voltigierturnier am 3. September auf dem Hof Backhaus vor der Tür. Der Verein ist dieses Jahr Ausrichter der Regionsmeisterschaften der Nachwuchsgruppen im Voltigieren der Region Hannover.