Voltigiergruppen zeigten ihr Können

Eine Darbietung ganz im weihnachtlichen Outfit boten die Reitkinder des Reit- und Fahrvereins Elze- Bennemühlens. Foto: L. Irrgang

Weihnachtsmann verteilte Geschenke beim Weihnachtsreiten

Plumhof (ig). Das Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Elze- Bennemühlens stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Voltigiergruppen. Denn gleich vier Voltegiergruppen zeigten ihr ganzes Können beim traditionellen Weihnachtsreiten des Vereins in der Reithalle auf dem Hof Backhaus in Plumhof. So beispielsweise die Voltigierminis, die mittlere Voltigiergruppe und die große Voltigiergruppe. „Diese Gruppe nimmt beispielsweise an Turnieren in der L-Klasse teil“, so Angela Backhaus, die zweite Vorsitzende des Vereins. Zahlreiche Besucher und Interessierte verfolgten das Weihnachtsreiten, bei welchem Tanja Nehm auch eine Einlage im Westernreiten bot. Bei heißen Getränken, Kuchen vielen anderen kulinarischen Leckereien wurde so den vielen Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann versüßt. Dieser verteilte dann zahlreiche Geschenke an die Kleinsten. Hans Jürgen Backhaus, der erste Vorsitzende des Vereins freute sich über die zahlreichen Besucher, „dass trotz der sehr kalten Temperaturen so viele Besucher gekommen sind, freut uns ganz besonders.“