Vortrag über Grundlagen des Islam

Seniorenbeirat organisiert zwei interessante Vorträge kompetenter Referentinnen

Wedemark (awi). Fehlende Fakten schüren Ängste. Um Vorurteilen und unbegründeten Befürchtungen vorzubeugen, hat der Seniorenbeirat zwei Vorträge organisiert. Thema ist der Islam, der zurzeit in aller Munde sei, so Manfred Homann und Wolfgang Jansen in einem Pressegespräch zur Vorankündigung der Veranstaltungen. Weil das Thema so komplex sei, habe man es geteilt: Am Mittwoch, 20. Januar, referieren Fulya Korun und Helena Schulteiß, (Mittlerinnen des interkulturellen Dienstes der Polizeidirektion Hannover, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf über „Grundlagen des Islam“. Dabei werden Grundlagen und geschichtliche Entwicklung des Islams sowie die Fragen „Gibt es den Islam?“,„Über welchen Islam reden wir?“ und „Ist das „Bild“, welches wir vom Islam haben mit der Lehre des Islams übereinstimmend?“ Thema sein. Natürlich spielt auch die Frage „Warum verstehen sich Sunniten, Schiiten, Wahabiten und Jesiden nicht?“ eine Rolle spielen. Im zweiten Vortrag am 5. Februar um 18 Uhr, ebenfalls im Bürgerhaus“ geht es um die Fragen „Was sind Salafis-ten und welche Glaubensrichtung hat der IS?“, „Entwicklung, Verbreitung und Ziele. Welcher islamischen Glaubensrichtung sind sie zuzuordnen? Beide Vorträge werden je nach Diskussionsaufkommen etwa zwei bis drei Stunden dauern und die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.