Waffeln backen für einen guten Zweck

Symbolische Scheckübergabe: (v. l.) Frau Fabisch, Anika Schmidt und Sarah Brunschön.

Spende über 410 Euro für das Tierheim Krähenwinkel

Wedemark. Die Forscherklasse 7.2 der IGS Wedemark hatte den Wunsch sich sozial zu engagieren und Geld für einen guten Zweck zu spenden. Nach mehrfachen Überlegungen entschloss sie sich das Tierheim Langenhagen-Krähenwinkel finanziell zu unterstützen. Die 7.2 hat nach umfangreicher Planung im Klassenverband an drei Tagen im Dezember Waffeln an Schüler des Campus W verkauft. Die Aktion hat der Stammgruppe viel Freude bereitet und die Klassengemeinschaft gestärkt.
Unterstützt wurden sie dabei von den Eltern durch unerschöpfliche Teigspenden und der Stammgruppenleitung Frau Bruns und Herrn Arnke. Bei der Aktion kam die stattliche Summe von 410 Euro zusammen. Die Übergabe des Geldes fand jetzt in der IGS Wedemark statt. Frau Fabisch vom Tierheim Langenhagen gab im Anschluss der 7.2 mit vielen Fotos Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Arbeit des Tierheims und ließ den Schülerinnen und Schülern Raum für Fragen.
Sarah Brunschön und Anika Schmidt überreichten Frau Fabisch den liebevoll gestalteten symbolischen Scheck. Die Spende hingegen überbrachte ein selbst gebauter und ferngesteuerter Roboter der Forscherklasse 7.2.