Wedemärker Regionskandidaten gewählt

Die Teilnehmer der Regionskonferenz Jochen Pardey (von links), Nadine Becker, Reiner Fischer, Caren Marks, Larbi Amerouz, Werner Husmann, Christine Engel, Walter Zychlinski.

SPD Wedemark fuhr mit sechs Delegierten nach Lehrte

Wedemark/Lehrte. Im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte trafen sich fast 200 Delegierte der SPD aus der gesamten Region Hannover, um die Kandidaten für die Regionsversammlung zu wählen. Ein eindeutig von sozialen Schwerpunkten geprägtes Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 11. September stand ebenfalls zur Abstimmung und wurde einstimmig angenommen. Die SPD Wedemark war mit sechs Delegierten, ihrer Vorsitzenden Caren Marks und der stellvertretenden Juso-Vorsitzenden im Unterbezirk Hannover, Christine Engel aus Bissendorf-Wietze in Lehrte, um die örtlichen Kandidaten, Nadine Becker, Walter Zychlinski und Larbi Amerouz, zu unterstützen. Sie stellten sich gemeinsam mit den Kandidaten der SPD Garbsen, auf der Liste für den Wahlbereich 11, zur Wahl. Eine kleine Überraschung war dann das Wahlergebnis. Von 160 abgegebenen Stimmen bekamen Becker und Amerouz 159 und Zychlinski sogar 160 Stimmen. Damit erhielten sie mehr Stimmen als die Kandidaten aus Garbsen, verblieben aber aufgrund des Wahlverfahrens auf den in einer kleinen Delegietenkonferenz in Garbsen festgelegten Listenplätzen zwei, fünf und sieben.