WedeMarkt am 6. Juni in Mellendorf

Die MPM-Vorsitzende Patricia Rudolf (r.) ernannte die Gründungsmitglieder Heidrun und Wolfgang Kirsch zu Ehrenmitgliedern des Mittelpunkt Mellendorf. Foto: R. Mathes (Foto: R. Mathes)

MPM schaut auf erfolgreiches Jahr zurück und ernennt Ehrenmitglieder

Mellendorf (awi). Zwei Jahre sind um, am 6. Juni heißt es wieder: Willkommen zum WedeMarkt. Die Großveranstaltung, für die die gesamte Wedemarkstraße und der umliegende Bereich für den Verkehr gesperrt werden, damit sie sich für einen Tag in eine Flaniermeile verwandeln können, ist das Highlight auf dem Aktionsplan des Gewerbevereins MPM 2010.
Von 12 bis 17 Uhr meldet der MPM für diesen Tag einen verkaufsoffenen Sonntag an, so dass alle Geschäfte im Ort, die sich beim MPM für den WedeMarkt anmelden, die Möglichkeit haben, ihr Geschäft in diesem Zeitraum zu öffnen. Der WedeMarkt soll aber nicht nur eine Präsentationsplattform für die Gewerbetreibenden und Geschäftsleute ausMellendorf sein, sondern auch für alle Unternehmen, Gewerbetreibende, Handwerker, Künstler, Hobbykünstler, Vereine und Verbände aus der Wedemark und dem Umland. Anmeldeschluss ist am 14. April. Fragen beantwortet Michael Rudolf unter (0 51 30) 37 47 83 (nach 19 Uhr). In ihrem Jahresrückblick listete die MPM-Vorsitzende Patricia Rudolf die vielfältigen Aktivitäten des MPM in 2009 auf und stellte insbesondere die gemeinsam mit den anderen Gewerbeverbänden, der MIT und der Gemeinde veranstaltete Gewerbeschau in Elze in den Vordergrund. Sie begrüßte das Küchenatelier, pedalo und den Raiffeisen-Markt Mellendorf als neue Mitglieder und wies auf die traditionelle Einschulungsaktion des MPM am 7. August hin, die von Elke Wittkopp, Gabi Vrobel und Gaby Höper organisiert wird. Der zweite verkaufsoffene Sonntag in Mellendorf soll am 31. Oktober stattfinden. Auf eine Halloween-Feier wird daher in diesem Jahr verzichtet. Des Weiteren wird der MPM sich wieder am Weihnachtsmarkt beteiligen und die Wunschbaumaktion durchführen. Zum Kassenprüfer wurde Wiek Haselbacher gewählt. Sigrid Conrads macht noch ein Jahr weiter. Wolfgang und Heidrun Kirsch wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie waren bereits Gründungsmitglieder des MPM, haben aber jetzt kein Geschäft mehr.