WEDEracker verkauften Kekse

famila-Marktleiter Jens Luxat freute sich über die fleißigen Keksverkäufer des Kindergartens WEDEracker. Foto: Privat

Kindergartenkasse kräftig aufgefüllt

Mellendorf (awi). Unglaubliche 183,90 Euro sind am Freitag beim Keksverkauf der WEDEracker im famila-Markt zusammengekommen. Die Kinder hatten einen Riesen-Spaß – nicht nur beim Verkaufen, sondern bereits an den Tagen davor beim Backen. Da klappte sogar das sonst gar nicht so beliebte Händewaschen problemlos, weil das die Bedingung war, beim Keksebacken mitmischen zu dürfen. Mehrere Sorten superleckere Kekse wurden fabriziert, verpackt und zum famila-Markt gekarrt. Mit heißen Wangen warteten die WEDEracker dann auf Käufer und die kamen. Kaum einer konnte den bettelnden Kinderaugen widerstehen: Kauft uns doch was ab. Auch famila-Marktleiter Jens Luxat hatte seinen Spaß an den quirligen kleinen Keksverkäufern. Diese Kooperation war bestimmt nicht die letzte!