Weihnachtliche Stimmung in Bothmer

Der Weihnachtsmarkt Bothmer gab den Besuchern die Chance das ein oder andere Geschenk zu besorgen. Foto: F.Krebs

Bereits zum fünften Mal öffnete der Weihnachtsmarkt seine Tore

Bothmer (fk). Bei bestem Novemberwetter zog es zahlreiche Besucher auf den fast schon traditionellen Weihnachtsmarkt nach Bothmer. Die frisch zubereiteten Schmalzkuchen, gebrannten Mandeln, Glühwein und weihnachtlichen Klänge des Schwarmstedter Posaunenchors luden zum Verweilen ein. Wer nach den süßen Leckereien sowie einem reichhaltigen Kaffee- und Kuchenbüfett in Rabes Scheune noch Appetit auf etwas Deftiges verspürte, kam ebenfalls auf seine Kosten. Die Feuerwehr Bothmer bot unter anderem Bratwürste, Pommes und Pilzpfanne an. Allerlei Stände mit Kunsthandwerk gaben den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten zu besorgen. Kleine Geschenke gab es auch bei der Tombola der ev.- luth. Kirchengemeinde zu gewinnen. Ein besonderes Highlight in jedem Jahr sind, nach wie vor, die kostenlosen Karussellfahrten für die „kleinen“ Besucher. Diese werden durch die großzügigen Sponsoren ermöglicht. Besonders freuten sich die Kinder natürlich über den Besuch des Weihnachtsmannes mit seinem goldenen Buch, welcher auch in diesem Jahr den ein oder anderen Weihnachtswunsch entgegennahm. Mit Einbruch der Dunkelheit erstrahlte dann der Weg von Rabes Hof zur Feuerwehr in einem weihnachtlichen Glanz.