Werbung an Bussen

Drei Busse wurden am Heck mit der zweitägigen Großveranstaltung verziert.

Wirtschaftsmesse Wedemark am 30. Juni und 1. Juli

Wedemark. In Mellendorf stationierte Linienbusse fahren seit Mitte April in Hannovers Nordost-Region Werbung für die Wirtschaftsmesse Wedemark. Die großzügige Unterstützung der Gesellschaft für VerkehrsMedien (GfV) mit Sitz in Mellendorf macht es möglich. GfV-Geschäftsführer Wolfgang Stoltmann ist Mitbegründer der ersten Messe-Veranstaltung 2005 und Fachmann für wirkungsvolle Werbung an öffentlichen Bussen und Stadtbahnen. Drei Busse wurden am Heck mit der zweitägigen Großveranstaltung verziert und sind nun bis zu zehn Stunden täglich in Großburgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Burgdorf, der Wedemark und bis kurz vor Neustadt mit Anbindung Stadt Hannover unterwegs. Der MC Wedemark als Veranstalter der siebten Wirtschaftsmesse Wedemark freut sich über diese werbewirksame Unterstützung und auf viele Besucher am 30. Juni und 1. Juli auf dem Campus W in Mellendorf. Jeweils von 10 bis 18 Uhr präsentieren sich über 130 Aussteller und Vereine auf der Wirtschaftsschau mit attraktivem Rahmenprogramm. Ein Event für die ganze Familie – traditionell sind das Parken und der Eintritt frei.