Wohnwagenbrand auf der A7

Der Wohnwagen wurde komplett zerstört. (Foto: Feuerwehr Berkhof)

Feuerwehren Berkhof, Elze und Mellendorf im Einsatz

Berkhof. Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren aus Elze und Berkhof zu einem Pkw-Brand auf die A7 zwischen Schwarmstedt und Berkhof gerufen. Ein Wohnwagenanhänger war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Anhänger bereits im Vollbrand. Eine im Wohnwagen befindliche Gasflasche war bereits ausgebrant und stellte für die Einsatzkräfte keine Gefahr mehr dar. Das Feuer war bereits auf den Grünstreifen übergegangen. Rund 250 Quadratmeter Gras und Buschwerk standen in Flammen. Aus diesem Grund wurde auch noch die Feuerwehr Mellendorf mit ihren wasserführenden Fahrzeugen nachalarmiert. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und nach kurzer Zeit konnte Feuer aus gemeldet werden, berichtet Berkhofs Ortsbrandmeister Michael Hartmann. Der Rest sei ein Fall für den Abschleppdienst gewesen.