Ziehen an einem Strang

xxx

Bissendorfer Chöre schließen sich zusammen

Bissendorf. Bei der Jahrenshauptversammlung des Bissendorfer Chores wurden die Tagesordnungspunkte zügig abgearbeitet. Die fälligen Vorstandswahlen ergaben keine großen Veränderungen. Als erste Vorsitzende bedankte sich Gitta Jansen bei Ulla Marth für ihr langjähriges Engagement als Schriftführerin. Der letzte Punkt der Tagesordnung betraf die Zukunftsperspektiven beider Chöre. Nach kurzer Diskussion zeichnete sich ein Trend ab. Um einen Beschluss zu fassen, trafen sich der Bissendorfer Chor und More Music erneut in der Gaststätte Bludau zu einer außerordentlichen Versammlung. Dabei stand für die Sängerinnen schnell fest, dass ein Zusammenschluss für alle nur von Vorteil ist und man künftig an einem Strang ziehen will. Die Leitung des Chores More Music übernimmt Luisa Arnitz. Nach den Sommerferien finden die Chorproben dienstags um 19.45 Uhr in der Aula der Bissendorfer Grundschule statt.
Bis dahin haben beide Ensembles noch eigene Vorhaben. Der Bissendorfer Chor gestaltet am 22. Mai in Lehrte das Jubiläumskonzert des Kreischorverbandes Burgdorf mit. More Music bereitet sich zurzeit intensiv auf die beiden Konzerte im Mai vor, über die noch gesondert berichtet wird. Neue Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.