Zu Besuch bei Seerosen und Störchen

Jessica Borgas vom CDU-Ortsverband Mellendorf-Gailhof überreichte Tim Arndt-Sinner vom Verein der Kinderfreunde das Keks-Feuerwehrauto.

Feuerwehrauto aus Keksen von der CDU Mellendorf-Gailhof

Mellendorf. Die neue KiTa unter Führung des Vereins der Kinderfreunde, freut sich über das aus Keksen und weiteren Leckereien hergestellte Feuerwehrauto der freiwilligen Feuerwehr Mellendorf. Selbiges hatte der CDU-Ortsverband Mellendorf-Gailhof ersteigert, um es jetzt in Person von Jessica Borgas und Rudi Ringe an den Vereinsvorsitzenden Tim-Arnd Sinner in den provisorischen Räumlichkeiten der Berthold-Otto-Schule zu übergeben. Die beiden CDU-Politiker nahmen dies zum Anlass sich die Kitagruppen der Seerosen und Störche anzuschauen und mit Herrn Sinner über die vorhandenen Gegebenheiten zu sprechen. Die Gruppen verbleiben auch zukünftig in den Räumen der BOS, ziehen allerdings in einen anderen Trakt um. Dort wird dann auch die Krippengruppe des Vereins, die derzeit noch in der provisorischen Außenstelle in der Straße Am Sande zu finden ist, untergebracht sein. Mit diesem Schritt vergrößert sich der Verein der Kinderfreunde, der bislang mit zwei Krippengruppen im „Haus am Teich“ beherbergt ist.
„Sicher ist das hier alles noch nicht optimal“, erklärt Tim-Arndt Sinner den beiden Kommunalpolitikern, „aber die Erzieherinnen und ich tun unser Möglichstes, um es den Kindern hier so angenehm wie möglich zu gestalten“. „Die steigende Nachfrage an KiTa- und Krippenplätzen erfordert diese Maßnahme und wir sind sehr zuversichtlich, dass es in den kommenden Monaten zu der Fertigstellung und somit
endgültigen Lösung für die Kinder und Eltern kommt“.