Zu Gast und zu Hause

Fotoausstellung in der Brelinger Mitte

Brelingen. Am Sonntag, 12. September, um 11 Uhr wird es in der Brelinger Mitte eine wunderbare Vernissage geben: Karin Blüher eröffnet ihre Fotoausstellung "zu Gast und zu Hause". Die bekannte hannoversche Fotografin zeigt in ihren beeindruckenden Fotos ein buntes Spektrum von Lebensformen und Wohnsituationen – auch einige Brelinger Bürger haben sich begeistert von ihr ablichten lassen. Frau Blüher hat mit viel Engagement diese Ausstellung vorbereitet, die Menschen in ihren Wohnzimmern besucht und unerwartete, spannende Situationen geschaffen, in denen sich die Porträtierten wiederfanden.
Der Bauhistoriker Dr. Sid Auffarth wird einführende Worte sprechen und das Salonensemble "Cést si bon", sechs hervorragende Musikerinnen, werden die Ausstellung stimmungsvoll begleiten. Auch für das leibliche Wohl soll gesorgt sein – wir werden Fingerfood und Sekt reichen, es wird eine leckere Suppe geben und für den Nachmittag haben wir Kaffee und Kuchen eingeplant. Die Ausstellung wird bis zum 19. September in der Mitte zu sehen sein; es besteht am 19. September dann das letzte Mal die Möglichkeit, bei dem „Sonntagscafé“ die Fotos zu entdecken.