Zuhause für ruhige Hündin gesucht

Ein Zuhause für Valea wird dringend gesucht. Foto: ITV

Valea ist ausgesprochen lieb und anhänglich

Schwarmstedt. Die zurückhaltende Hündin Valea war im „Offenen Tierheim“ in Rumänien gefährdet. Sie wurde von den anderen Hunden gemobbt und zog sich deshalb immer wieder in ihre Hütte zurück. Sie war bereits einmal gebissen worden.
Inzwischen ist Valea in Deutschland und in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos in der Wedemark. Sie sollte so schnell wie möglich ein Zuhause finden. Valea ist eine ausgesprochen liebe und anhängliche Hündin, die schnell Vertrauen fasst und unbedingt gefallen möchte. Sie geht gut an der Leine, ist absolut stubenrein, traut sich noch nicht, aufs Sofa zu gehen und ist brav. Sie wird allmählich aktiver und freut sich, im Garten umher zu tollen. Valea ist eine angenehme junge Hündin, die sich nach kurzer Eingewöhnungszeit schnell an die neue Umgebung und die neuen Menschen anpasst. Manchmal ist sie bei unbekannten Geräuschen etwas schreckhaft. Aber das wird sich ändern. Sie läßt sich sehr gern streicheln und genießt Zuwendung. Mit viel Liebe stärkt man ihr Vertrauen. Sie braucht etwas Zeit, um selbstsicherer zu werden und ihr Leben stressfrei genießen zu können. Valea ist schlank, etwa drei bis vier Jahre alt und 45 Zentimeter groß. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Interessierte können die Hündin bei ihrer Pflegefamilie kennen lernen: Rufen Sie bitte an unter (05071) 41 26.