„Zur Wedemark“-Ehemaligentreffen

Fritz Redeker (von links), Christina Weber, Angelika Babek mit Ehemann Hans-Peter und Tochter Ronja beim Gruppenfoto mit den Teilnehmern am Ehemaligentreffen des früheren Restaurants „Tor zur Wedemark“. Foto: B. Stache

Über 50 Teilnehmer tauschen ihre Erinnerungen aus

Mellendorf (st). „Wir rechnen mit 55 Teilnehmern an unserem heutigen Treffen“ erklärte Fritz Redeker, ehemaliger Brelinger, der seit 20 Jahren in Cuxhaven lebt, am Sonnabend im Restaurant „Kabine 1919“ des MTV-Mellendorf. Dort gab es das erste Ehemaligentreffen der Mitarbeiter des früheren Restaurants „Zur Wedemark“, das bis Februar 2003 in Gailhof durch die Familie Babek betrieben wurde. „Unser ehemaliges Restaurant wurde 1969 eröffnet. Mein Mann Hans-Peter ist ausgebildeter Koch und war zuletzt Chef des Restaurants ´Zur Wedemark`“, erzählte Angelika Babek, Schwiegertochter des früheren Eigentümerehepaares und gelernte Restaurantfachfrau. „Wir versprechen uns vom heutigen Zusammensein viele gute Gespräche, lustige Geschichten, viele Überraschungen und so manche Träne“, sagten Angelika Babek und Christina Weber unisono. Weber hatte einst als Schülerin ihr Taschengeld im Service des Restaurants aufgebessert. „Es war ein schöner, bunter Nachmittag und Abend. Dabei kamen viele alte Anekdoten auf den Tisch und es wurden Freundschaften vertieft“, schwärmte Christina Weber nach dem Ehemaligentreffen. Das nächste Treffen wird voraussichtlich im ehemaligen Restaurant „Zur Wedemark“ stattfinden, dem heutigen Mirage Event House in Gailhof, hieß es noch am Abend.