Zweiter Salon ist "etwas anders"

Friseur Chris und Mitarbeiterin Nicole Heinrich freuen sich auf die Kunden in ihrem besonderen Salon gleich neben der Tagespflege Piepers Garten.

CHRIS Reine Kopfsache – auch für die besonderen Bedürfnisse

Mellendorf. Am Montag, 28. Mai, eröffnet in Mellendorfer an der Wedemarkstraße ein kleiner feiner Friseursalon. Chris Kirsch bekannt aus seinem Salon aus Elze, eröffnet in Kooperation mit dem Pflegedienst Caspar & Dase einen zweiten Standort in der Wedemarkstraße. Noch ein Friseursalon in Mellendorf, fragt man sich? Ja DER besondere Salon in Mellendorf – denn dahinter steht ein ganz besonderes Konzept! Senioren und auch Menschen mit kleinen Handicaps haben oft andere Bedürfnisse und differenzierte Ansprüche. Diesen möchte Chris Kirsch mit seiner Mitarbeiterin Nicole Heinrich in dem kleinen und sehr persönlichen Friseursalon gerecht werden. Äußerst bequeme Stühle laden zum Verweilen ein, das Auswaschen der Haare kann problemlos auch im Liegen stattfinden, was insbesondere für Menschen mit Rücken bzw. Wirbelsäulenproblemen eine große Erleichterung bedeutet. Auch speziell ausgesuchte Styling-Menüs stellen nur einige der Besonderheiten in den modernisierten Räumlichkeiten dar. Schon von außen, sticht das grüne Häuschen in der Wedemarkstraße 61 mit der auffälligen Außenfassade ins Auge. Innen empfängt Nicole Heinrich die zukünftigen Kunden in gemütlichen Räumen, die mit einer Mischung aus fröhlichen kräftigen Farben gemischt mit Elementen aus früheren Zeiten eine herzliche Wohlfühlatmosphäre ausstrahlen. Kai Dase und Chris Kirsch haben sich ein Konzept überlegt, dass sich in erster Linie an die Gäste der Tagespflege Piepers Garten und an die Klienten des Pflegedienstes richtet. Die Gäste aus der Tagespflege spazieren nur ein paar Schritte durch den blühenden Garten und können sich anschließend bei einer Tasse Kaffee verwöhnen und verschönern lassen. Den Klienten des Pflegedienstes steht die Möglichkeit offen, einen Hol- und Bring-Service in Anspruch zu nehmen. Auch an die Mitarbeiter von Caspar & Dase wurde gedacht. Tolle Angebote für das engagierte Team runden das durchdachte Konzept ab. In der Startphase wird Nicole Heinrich ihre Kunden ab dem 6. Juni einmal wöchentlich immer mittwochs von 9 bis 16 Uhr begrüßen. Am 28. Mai von 13.30 bis 15 Uhr ist jeder Interessierte herzlich eingeladen, den neuen Salon zu besichtigen. Das Team aus der Tagespflege begrüßt mit Kaffee und Selbstgebackenem und auch die Türen von Piepers Garten stehen selbstverständlich offen. Kai Dase, Chris Kirsch, Nicole Heinrich und Sabine Ihlemann (Leitung Piepers Garten) und ihr Team freuen sich auf viele Besucher.