1. E-Jugend des MTV Mellendorf wird Turniersieger bei Blau-Gelb Elze

Die 1. E-Jugend des MTV Mellendorf siegte beim Turnier in Elze.
Bei schönem Fußballwetter trat die 1. E-Jugend am letzten Sonntag in Elze an. Mit sieben Mannschaften ging es an den Start, wobei jeder gegen jeden und der Erste gegen den Zweiten den Turniersieg ausspielte. Im ersten Spiel trafen die Mellendorfer auf den FC Burgwedel. Nach einer sicher geglaubten 2:0-Führung, ließ die Konzentration nach und am Ende hieß es 2:2.
Im zweiten Spiel wurde die Mannschaft aus Lindwedel mit 1:0 besiegt. Danach trat der MTV gegen den Gastgeber aus Elze III an, der verdient 1:0 in Führung ging. Nach einem Sturmlauf des MTV vielen dann die Treffer zum glücklichen 1:2-Sieg. Gegen die Nachbarn aus der Wedemark und Elze I wurde jeweils ein 1:0-Sieg eingefahren. Im letzten Vorrundenspiel ging es gegen Helstorf, die dem MTV ein 0:0 abtrotzten. Das Endspiel war nun gesichert und man wartete auf den Finalgegner. Da der SC Wedemark das letzte Spiel gewann, stand nun Burgwedel gegen Lindwedel unter Zugzwang um ins Finale einzuziehen, was ihnen auch mit 3:0 gelang. Somit war die Finalpaarung perfekt. Der MTV Mellendorf als Gruppenerster gegen den zweiten aus Burgwedel. Nachdem die Kinder unter lautstarken Applaus und Anfeuerungsrufen von der Eckfahne zur Mittellinie einliefen, hatten nicht nur die Kinder Gänsehaut als sie ihren Fans von dort zuwinkten.
Die Mannschaft aus Burgwedel machte von Anfang an mächtig Druck, so dass nach vier Minuten das 1:0 fiel. Die Mellendorfer steckten nicht auf und kamen in der zehnten Minute durch einen sehenswerten Freistoß durch Leon zum 1:1-Ausgleich. Als alle schon mit einem Neun-Meter-Schießen rechneten, schlug der MTV in der letzten Sekunde durch Luca noch einmal zu, der den Ball auf der Torlinie elegant über den Torwart in die Maschen lupfte. Das war der entgültige Turniersieg und die Freude war groß, was im nachhinein mit einem Eis gefeiert wurde.
 auf anderen WebseitenFacebookTwittern