20 Jahre Damen-Fitness

Die Damen-Fitness-Gruppe. Aus Urlaubsgründen fehlen fünf Damen.
Die Donnerstag-Damen-Fitness-Gruppe des Turn-Club Bissendorf feierte im Januar ihr 20-jähriges Bestehen. Seit dieser Zeit treffen sich die Damen jeden Donnerstag zum gemeinsamen Training. In gut 90 Minuten wird nach der Aufwärmungsphase eine gute halbe Stunde lang mit Aerobic nach flotter Musik jede Muskelgruppe trainiert. Anschließend folgt im wöchentlichen Wechsel eine Kraft- oder Ausdauertrainingseinheit. Nach ruhigem Ausklang des Trainings geht’s dann noch auf eine Stunde zu „Dimitri“, damit das während des Trainings zu kurz gekommene Gespräch in Ruhe nachgeholt werden kann. Von der Ursprungsgruppe, die Gabi Ochmann im Januar 1993 als Übungsleiterin übernahm, sind immerhin noch rund zehn Damen aktiv. Viele neue sind dazu gekommen. In den 20 Trainingsjahren hat die Gruppe auch andere Sportarten probiert: Seit 1997 wird jedes Jahr eine Boßeltour unternommen, beim Dorfpokalschießen schießen die Damen in unterschiedlicher Besetzung und haben bereits dreimal den ersten Platz belegt. Auf eines sind sie aber ganz besonders stolz: 278 deutsche Sportabzeichen wurden von der Gruppe bisher abgelegt und es sollen noch viele mehr werden. Eigentlich müssten die 35-60-jährigen Damen sich jetzt 50+ nennen, das tun sie aber nicht: Weil 50+ laut LSB doch eher einen Seniorensportcharakter hat, haben sie beschlossen, sich fortan Damen-Fitness 40+ zu nennen und das soll auch die nächsten 20 Jahre so bleiben.