5:1 - Traumstart für Elzer Fußballer

Miller und Kappel treffen doppelt

(uk). Die Elzer Fußballer haben einen mehr als gelungenen Start in die neue Saison der Kreisliga, Staffel 2 hingelegt. An einem an Toren reichen ersten Spieltag, in acht Begegnungen fielen 37 Treffer, gewann die Mannschaft von Trainerurgestein Bernd Eicke beim TuS Garbsen unangefochten mit 5:1. Zwei Tore durch Hendrik Behnke (7. Minute) und Erik Kappel (14. Minute) in der ersten Viertelstunde sorgten schnell für klare Verhältnisse. Und mit dem 0:3 durch Dennis Miller noch vor dem Seitenwechsel war die Partie dem Grunde nach schon gelaufen. Erst recht als Erik Kappel den Anschlusstreffer von Cedric Parbs (56. Minute) beinahe postwendend konterte (59. Minute). Dennis Miller setzte den Schlusspunkt unter eine überzeugende Vorstellung der Blau-Gelben (79. Minute). Durch diesen klaren Erfolg sind die Elzer erster Tabellenführer der Staffel. Blau-Gelb: Talke – Klagges, Zöllner, Billerbeck, Behnke (ab 82. Minute Zimmer) – Thies (ab 66. Minute Supplieth), Kappel, Döring, Goltermann (ab 53. Minute Jagodzinski), Schrader - Miller