6:0-Sieg gegen Arnum

Timo Feldgiebel spielte stark. (Foto: Kuhlmann)

TSC Herren haben ein starkes Team

Im vorletzten Punktspiel in der Verbandsklasse konnte die 1. Herrenmannschaft des TC Sommerbostel gegen die starke Mannschaft SV Arnum einen 6:0 Sieg einfahren und weiterhin die Tabellenspitze behaupten. Die Arnummer konnten allerdings den Tabellenführer in drei Partien in den dritten Satz drängen. Während Philip Tasche mit Florian Skibbe mit 6:1/6:1 kurzen Prozess machte, hatte auch Alexander Kuhlmann mit Felix Peters mit 6:3/6:2 wenig Mühe. Sebastian Tasche kämpfte sich nach einem 7:6/6:7 in den dritten Satz gegen Steffen Zahr und siegte hier verdient mit 6:3. Hervorzuheben ist das Spiel von Timo Feldgiebel (Foto), der gegen den noch kürzlich in der Braunschweiger Oberliga agierenden Alexander Meelfs mit 6:4/4:6/6:1 im dritten Satz deutlich die Oberhand behielt. Das Doppel 1 Tasche/Tasche gegen Peters/Meelfs punktete nach einem 7:5 im 2. Satz problemlos mit 6:0. Spannend machte es das Doppel 2 Kuhlmann/Feldgiebel, als es nach einem 6:3/3:6 im 3. Satz mit 1:4 zurücklag. Eine konzentrierte Leistungssteigerung mit starken Ballwechseln brachten fünf Spiele in Folge, so dass der 3. Satz mit 6:4 abgehakt werden konnte.
Das letzte Punktspiel findet am 06.03.2010, 14.00 Uhr, beim TSV Rethen/Leine statt. Bei der 2. Herrenmannschaft des TCS in der 2. Bezirksliga ging mit einem 3:3 gegen TC Alfeld II der Traum bereits in Erfüllung. Mit 8:2 Punkten schafften Christian Otto, Sebastian Soeffky, Lars Markgraf, Stefan Menke und Markus Schmieta den Aufstieg in die 1. Bezirksliga vor SV Arnum II mit 7:3 Punkten.