Andrej Strakhov bleibt ein Scorpion

Das waren spannende Tage für Andrej Strakhov. Vergangene Woche hat er die Prüfung zum Veranstaltungskaufmann bestanden. Am Donnerstag hatten Andrej und Anna zehnjährigen Hochzeitstag und gleichzeitig haben Eric Haselbacher und Andrej sich darauf geeinigt, dass Andrej auch in der kommenden Saison ein Scorpion bleibt. Andrej kann mit seinen 39 Lebensjahren auf eine beeindruckende Laufbahn als Spieler blicken und bringt damit auch ein großes Stück Erfahrung in den Kader mit ein. 1995 begann seine Profikarriere beim EV Füssen. Seither spielte er sieben Jahre in der DEL und spielte zwischendurch vier Jahre in Russland unter anderem in der KHL. 2016 wechselte Strakhov aus der DEL 2 zu den Hannover Scorpions und ist seit dem ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft.